Nach einem Einbruch
Sofort Massnahmen.

Einbruch entdeckt?

Spielen Sie nie den Helden!

Vermeiden Sie eine Konfrontation mit dem Eindringling und lassen Sie ihm den Fluchtweg offen. Einbrecher sind meist an schneller Flucht interessiert. Werden sie entdeckt, kann es jedoch zu unkontrollierten Panikreaktionen kommen. Einbrecher sind zwar wie erwähnt meistens unbewaffnet, dennoch ist ihr Verhalten in Ausnahme-situationen nicht einschätzbar.

 

Bewahren Sie Ruhe so gut es geht!

 

Wenn keine Flucht möglich ist, versuchen Sie, sich an einem sicheren Ort in Ihrer Wohnung/Ihrem Haus zu verstecken und verriegeln Sie die Türe.

 

Rufen Sie so laut es geht um Hilfe!

 

Wenn Sie ein Handy zur Hand haben, rufen Sie die Polizei an (Tel. 117) – legen Sie anschliessend den Hörer nicht auf, damit die Polizei mithören kann, was passiert.

 

Benutzen Sie keine Waffen! Diese könnten gegen Sie verwendet werden. Bei z.B. Pfeffersprays müssen Sie bedenken, dass Sie selbst in geschlossenen Räumen ebenso darunter leiden werden.

 

Falls Sie erst nach Hause kommen – betreten Sie das Haus nicht und bleiben Sie an einem sichern Ort. Rufen Sie sofort die Polizei an.

 

Lassen Sie alles so, wie Sie es vorgefunden haben. Berühren Sie so wenig wie möglich, Sie erleichtern damit der Polizei die Spurensicherung.

Nach dem ersten Schock

Was ist nach einem Einbruch zu tun? An was müssen Sie alles denken? Was gilt es zu erledigen und bestmöglich zu sichern? Welche Unterlagen müssen Sie zusammen suchen?

Erfahren Sie hier, was Sie dringend erledigen müssen, um den Schaden wenigstens finanziell und bezüglich Aufwand in Grenzen zu halten.

 

Schäden beheben

Das Fenster zerschlagen, die Türe aufgebrochen, Aussenlampen zerstört, Möbel beschädigt, die Wohnung oder das Haus verschmutzt, … ? die mögliche Schadensliste kann lange sein.

 

Nun steht das mühsame Suchen nach geeigneten Handwerkern etc. an.

Sichern und sperren

Kontrolle von Pass bzw. ID. Kontrollieren Sie, ob Sie Ihre persönlichen Ausweispapiere noch besitzen. Ansonsten müssen Sie den Diebstahl unbedingt der Polizei melden, damit Unberechtigte nicht damit reisen oder die Dokumente missbrauchen können. Gestohlene Ausweise werden bei der Einwohnerkontrolle Ihrer Gemeinde ersetzt. Sie erhalten hierfür ein Ausweisverlust-Formular von der Polizei. Bei ausländischen Ausweisen wenden Sie sich an die entsprechende Botschaft.

 

Tipp: Notieren Sie die Ausweisnummer oder bewahren Sie Kopien der Ausweise auf.

Kreditkarten

Lassen Sie gestohlene Kreditkarten sofort über die jeweilige Notruf-Nummer sperren. Siehe auch die entsprechenden Informationen auf dieser Website.

 

Schlüssel

Kontrollieren Sie, ob noch alle Schlüssel vorhanden sind. Ansonsten empfiehlt es sich, die Schlosszylinder vorsichtshalber auszuwechseln.

 

Mobiltelefon

Sollte Ihr Natel gestohlen worden sein, lassen Sie Ihre Rufnummer sofort bei Ihrem Telefonanbieter sperren. Siehe auch die entsprechenden Informationen auf dieser Website.

 

PC/Laptop/Natel

Definieren Sie ein neues Passwort auf Ihrem PC/Laptop. Ebenso empfiehlt es sich bei Ihren Bank den Zugang zu Ihrem e-Banking sofort sperren zu lassen.